Andachten

Der Nikolaus war da! Ich hoffe, eure Stiefel wurden gut befüllt?
Dieser christliche Gedenktag hat seinen Ursprung vor vielen Jahren: der heilige Sankt Nikolaus war Bischof der Stadt Myra und hat sich vor allem der Hilfe für Arme versprochen. Man erzählt sich, dass er sein geerbtes Geld dazu genutzt hat, um die Kinder der Armen zu beschenken.
Was für eine schöne Tradition! Auch Jesus hat vor allem den Armen und den Außenseitern geholfen. In der Bibel liest man, dass er Blinde sehend gemacht hat, Lähmende wieder gesund gemacht hat und den Menschen vor allem eins gab: Seelenfrieden. Er hat die Schuld, die den Menschen auf der Seele gelastet hat, genommen. Spannend zu sehen ist, dass Jesus nicht allen mit den gleichen Dingen und Taten geholfen hat, sondern gefragt hat: Was brauchst du? Wie kann ich dir helfen? Wir Menschen sind alle verschieden und brauchen daher auch unterschiedliche Hilfestellungen. Manchen tut vielleicht ein ermutigendes Wort gut, andere wünschen sich tatkräftige Unterstützung z.B. Hilfe beim Einkaufen und einige brauchen ein offenes Ohr, das ihnen zuhört.
Zusammen mit der #Y-Crew, unserer 18+ Gruppe, wollen wir uns an einem coolen Projekt der Gefährdetenhilfe Bonn beteiligen. Da dieses Jahr leider keine Feier für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten stattfinden kann, rufen sie eine Weihnachtsgeschenk-Aktion ins Leben: jeder von ihnen betreute Mensch soll ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Die Menschen sollen sehen dürfen, dass sie nicht alleine sind, sondern dass andere Menschen an sie denken. Vielleicht habt ihr ja auch Lust bei dieser wunderbaren Aktion mitzumachen.
Alle Infos findet ihr unter: www.vfg-bonn.de/trotz-allem-ich-denke-an-dich/
Ihr kennt noch andere coole Projekte, dann schreibt uns!
Ich glaube es gibt noch unzählige weitere Menschen, die unsere Hilfe und Zuwendung brauchen. Wem möchtet ihr an Nikolaus helfen, eure Zuwendung schenken? Wo braucht ihr Hilfe und Zuwendung?
Lasst uns zusammen für andere da sein – und auch selber Hilfe annehmen, wenn wir sie brauchen.
Ich bin gespannt von euch zu hören!
Alles Liebe,
eure Carina